Audi RS6 MTM HotLap: Hat 1.000 PS einen Schaltungsarm?

Der von MTM angegangene Audi RS6 hat mit 1.000 PS wenigstens mit 1.000 PS, aber kann das Auto in einem heißen Stück überzeugen?

Es spricht manchmal über das “PK-Rennen” der schnellen Limousinen- und Stationswagons. Dies ist das Phänomen der deutschen Three, um einen Wettbewerb ihrer schnellen Limousinen und Station Waggons einen Wettbewerb zu machen, wenn es um PK-Nummern geht. Wenn Mercedes mehr den E63 eine große Anzahl von PK gibt, muss BMW dem Beispiel folgen. Audi beschuldigt dann beide und das macht Mercedes und BMW nicht.

Pk War.
Derzeit bringt es uns zum Mercedes-AMG E63 S (612 PS) und GT63 S (639 PS), die auf der Ebene von BMW mit dem M5 / M8-Grand Coupé-Wettbewerb (625 PS) und M5 CS (635 PS) liegen. Audi passt mit 600 PS im RS6 und RS7 ein bisschen mit 600 PS. Wie auch immer, “Sukkelt auf der Rückseite” ist eigentlich ein etwas banales Begriff, denn 600 PS war in einem Porsche Carrera GT “extrem viel”. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Audi bald von einer Leistungsversion stammen, für die 640-650 PS nicht ausgeschlossen werden kann. Es ist etwas.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top